4082 Aschach/Donau, Kurzwernhartplatz 5, Austria
+43 (0)7273 / 63 08
gasthof.sonne@aschach.at
Jetzt anfragen!
Heringsschmaus und Fischwochen
Home > Kulinarisches > Heringsschmaus und Fischwochen
Fischfilet mit Safranrisotto, Fischwochen, Heringsschmaus
Heringsschmaus und Fischwochen

Fischers Fritz hat frische Fische…

Keine Zungenbrecher, sondern wahre Gaumen­freuden warten auf Sie. Bis Ende März servieren wir Ihnen viele Spezialitäten aus Fluss, See und Meer. Einer der Höhepunkte ist unser Heringsschmaus am Mittwoch, den 1. März 2017. Reservieren Sie rechtzeitig und genießen Sie den Faschingsausklang auf diese traditionelle kulinarische Art.

Den Beginn der Fastenzeit am Aschermittwoch läutet traditionell der Heringsschmaus ein. Dieses Gericht macht aber auch durchaus Sinn: Der saure Fisch entschlackt den Körper nach dem oft übermäßigen (Alkohol-)Genuss im Fasching. Zu Bier und Schnaps darf am Aschermittwoch noch einmal gegriffen werden, denn nach altem Volksglauben sorgt Bier für gutes Gedeihen der Gerste, Schnaps vertreibt angeblich die Mücken.

Fisch schmeckt nicht nur äußerst lecker, er ist auch sehr gesund. Fisch enthält bis zu 20% hochwertiges Eiweiß. Dieses ist leicht verdaulich und zeichnet sich durch eine besonders ausgewogene Zusammensetzung an Aminosäuren aus. Fischfett enthält viele essenzielle Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren. Diese können vom Körper nicht selbst hergestellt werden, sind aber lebensnotwendig. Eine Protion Fisch deckt fast den ganzen Tagesbedarf an B-Vitaminen ab. Fettreiche Fische enthalten außerdem die fettlöslichen Vitamine A und D. Das vor allem in Fisch enthaltene Vitamin B12 beeinflusst die Bildung roter Blutkörperchen. Fisch ist eine der wenigen natürlichen Quellen für das Spurenelement Jod. Dieses ist für die Funktion der Schilddrüse notwendig. Neben dem wichtigen Spurenelement Jod, enthält Fisch auch reichlich Calcium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Kupfer und Kalium. Also wohl bekomm’s – worauf warten Sie noch?

Am besten einfach testen – ob als pikante Fischsuppe nach Art des Hauses, als in der Pfanne gebratene Forelle „Müllerin“, als Fisch Burger XL, als Fischroulade, als im Bierteig gebackenes Kabeljaufilet, als Hoki-Filet in der Kräuterkruste oder wie die Engländer, als Mix-Grill vom Fisch mit Pommes und Gemüse.

Das Team vom Gasthof Sonne wünscht Ihnen guten Appetit!

Comments are closed.